Falls dieser Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie hier.
Weltweit verstanden werden.
Liebe Leserin / Lieber Leser
Das neue Jahr ist definitiv da! Wagen Sie im ersten Newsletter 2015 mit uns einen Blick über den Gartenhag hinaus. Zudem haben wir eine gute Idee, wie Sie das Leben noch leichter nehmen können. Und schliesslich erzählen wir Ihnen, warum der Chef von Apostroph Lausanne ab und zu so richtig in die Luft geht.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen.

Gerne dürfen Sie unseren Newsletter auch weiterempfehlen.
Herzliche Grüsse
Ihr Apostroph Group Team
Swiss Firm. Swiss Quality.
Im Zeichen der Zeit
Wenn eine Jury statt ein Wort ein Zeichen setzt und wenn Politiker geradezu tierisch gestresst sind – dann ist es Zeit für einen (un)wörtlichen Rückblick.
> > Apostroph schaut über den Gartenhag hinaus
> > Apostroph schaut über den Gartenhag hinaus
Punkt für Punkt leicht durchs Leben
Die meisten Menschen tragen Gold lieber um den Hals oder am Finger. Doch wenn das Hüftgold schon da ist, zeigt Apostroph Lausanne gern, wie man es wieder loswird.
> > Apostroph punktet professionell
> > Apostroph punktet professionell
Über den Wolken zu Hause
Luftikus mit Bodenhaftung: Dank seiner langjährigen Erfahrung verliert Christian Majeux von Apostroph Lausanne im Beruf nicht so schnell den Boden unter den Füssen – aber in der Freizeit.
> > Christian Majeux persönlich
> > Christian Majeux persönlich
Weiterempfehlen  -  Newsletter abbestellen
Apostroph Group - Bern Lausanne Luzern Zürich - +41 41 419 01 01 - mail@apostrophgroup.ch Impressum