Apostroph - Weltweit
verstanden werden.
Sehr geehrte/r Leser
Ein keckes Zeichen erobert die Welt: In diesem und den folgenden neun Newslettern blicken wir zurück auf 20 Jahre Apostroph. Heute entführen wir Sie nach Sri Lanka - das frühere Ceylon -, wo die ganze Geschichte begann. Tee spielte dabei allerdings kaum eine Rolle ...

Herzliche Grüsse
Ihr Apostroph Team
Jubiläum 1. Folge: Schnapsidee unter Palmen ...
Beflügelt hatte sie unter anderem ein exzellenter Whiskey: 20 Jahre ist es her, seit Dr. Elisabeth Stofer und Wolfgang Krebs unter dem südindischen Mond von Sri Lanka eine Zeichen setzende Inspiration hatten ...
Es geschah 1994
nach oben
Rechnen Sie mit uns - auf Elektronisch
Per 1. Dezember 2013 hat Apostroph mit Erfolg auf elektronische Rechnungen umgestellt - als Vorreiterin in der Übersetzungsbranche. Denn Studien zeigen: Der Wechsel auf E-Rechnungen zahlt sich für Kunden und Unternehmen aus - in dreistelliger Millionenhöhe.
Weshalb E-Rechnungen?
nach oben
Warum die Stellwerkstörung systemrelevant ist
Wenn mal wieder nichts geht hierzulande, dann liegt das vielleicht an den SBB. Und wenn das auch noch System hat, sind bestimmt die Banken schuld. Ein Ausflug in die Wörterwelt der Schweiz und darüber hinaus.
Wort und Unwort des Jahres
nach oben
anmelden / abmelden / weiterempfehlen
Impressum und Feedback
Apostroph informiert Sie über Neuigkeiten aus
der Branche wie auch aus dem eigenen Haus.

APOSTROPH AG
Töpferstrasse 5
Postfach
CH-6000 Luzern 6
Tel. +41 (0)41 419 01 01
Fax +41 (0)41 419 01 02
mail@apostroph.ch
nach oben